SitemapLage der GemeindeImpressum

Suche:

Wetter in Sand am Main

/ °C
Wetterlage

wetter.com

Veranstaltungskalender

Zusammensetzung des Gemeinderates

Der Gemeinderat der Gemeinde Sand a. Main besteht aus 16 Mitgliedern und dem hauptamtlichen 1. Bürgermeister. Bei einer Einwohnerzahl von über 3.000 Einwohner (bis 5.000 EW) sind alle sechs Jahre 16 ehrenamtliche Gemeinderäte zu wählen. Bei der konstituierenden Sitzung am Anfang der Legislaturperiode werden im Gemeinderat in geheimer Abstimmung der 2. und 3. Bürgermeister gewählt. Aus dem Gemeinderat werden verschiedene Ausschüsse gebildet.

Mitglieder des Gemeinderates für die Legislaturperiode 2014 bis 2020


Mit zwei neuen Gemeinderätinnen und vier neuen Gemeinderaten geht die Gemeinde Sand in die nächste Legislaturperiode. Von Bürgermeister Bernhard Ruß (rechts) auf ihr neues Amt vereidigt wurden (von links): Christian Lorz (FSB Freie Sander Bürger), Rainer Mahr (CSU/Freie Sander Wähler), Dr. Jörg Kümmel (FSB Freie Sander Bürger), Edeltraud Schnapp und Ute Lutz (beide CSU/Freie Sander Wähler) sowie Bastian Hümmer (SPD/Bürgerliste).

Thomas Mahr tritt die Nachfolge von Gemeinderat Klaus Ullrich an

Gemeinderat Klaus Ullrich beantragte bereits Anfang Juli sein Ausscheiden aus dem Gremium aus familiären Gründen. Als Nachfolger wurde Thomas Mahr vereidigt, der seinerzeit 736 gültige Stimmen auf der Liste CSU/Freie Sander Wähler für sich verbuchen konnte. Bürgermeister Ruß bedauerte die Entscheidung Ullrichs, aber zeigte auch Verständnis für seine persönliche Situation. Seit 1996 gehörte Ullrich dem Gemeinderat und dem Bauausschuss an und war als Bauingenieur ein wertvoller und zuverlässiger Entscheidungsträger. Eine offizielle Verabschiedungsfeier wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen.
Text und Foto: Christian Licha

Thomas Mahr (links) wurde als Nachfolger des ausscheidenden Gemeinderats Klaus Ullrich von Bürgermeister Bernhard Ruß vereidigt.